Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gemäß § 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen – „Verzeichnis für Jedermann“ -. Die Gewährleistung des Datenschutzes ist uns ein wichtiges Anliegen. Sie können sicher sein, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen und dieser Verpflichtung nachkommen.

1. Verantwortliche Stelle / Inhaber, Anschrift:

Frank Lünsmann consulting, Bissener Str. 31, 52146 Würselen

2. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -Nutzung:

Frank Lünsmann consulting berät und unterstützt als Dienstleister kleine und mittlere Unternehmen (KMU), insbesondere aus dem Dienstleistungs-, Informations- und Kommunikationsbereich. Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich für die Ausübung oben genannter Zwecke und im Rahmen Auftragsdatenverarbeitung (gem. §11 BDSG). Nebenzwecke sind die Personal- und Lieferantenverwaltung.

3. Beschreibung der betroffenen Personengruppen, Daten oder Datenkategorien:

  • Kundendaten (Kommunikationsdaten von Ansprechpartnern)
  • Lieferantendaten (Adress-, Vertrags-, Abrechnungs- und Steuerungsdaten)
  • Mitarbeiterdaten (Planungs-, Stamm- und Abrechnungsdaten)   auch geltend für Bewerber, Auszubildende, Praktikanten, Freie Mitarbeiter
  • Besucher- und Interessentendaten (Adress-, Veranstaltungs-, Identifikationsdaten)

4. Empfänger/Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

  • Interne Stellen
  • Externe Stellen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke
  • Weitere externe Stellen: Hierzu zählen z.B. öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften(DEÜV u.a.), Kreditinstitute –  soweit erforderlich und zulässig –

5. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Die Löschung der Daten erfolgt unter Einhaltung aller (Aufbewahrungs-) Fristen. Solche Fristen können sich aus dem Gesetz oder vertraglichen Vereinbarungen ergeben. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind bzw. nach Ablauf von Aufbewahrungspflichten, werden sie routinemäßig gelöscht, wenn die unter 4. genannter Zwecke entfallen.

6. Datenübermittlungen in Drittstaaten: – entfällt; derzeit nicht geplant –

7. Datenschutzbeauftragter: Ingenieurbüro USTA IT / Dipl. Ing. Udo Stahl Kontakt: info@ustait.de  /   www.ustait.de

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE